| AUSBILDUNG
FUNDAMENT FÜR DAS LEBEN.

Ein klassisches und jahrelang weiterentwickeltes Ausbildungssystem kennt man in Südafrika nicht. Für die Kinder und Jugendlichen in Kwa Sani werden wir auf unsere Erfahrungen aufbauen und ab Klasse 8 Berufsfindungstage und Schülerpraktika gemeinsam mit regionalen Betrieben anbieten. Unser Ziel ist es, dass die Schulabgänger eine einjährige Ausbildung in Berufen erhalten, in denen sie in der Region später Arbeit finden können.

Aktuelles – Stand 30.9.2019

Um den Jugendlichen aus CoH und dem Township einen Einblick in verschiedene Berufe zu geben, haben wir die Opportunity Days eingeführt. Wayne McNamara von der Farmer Association, der die Arbeit des BYOH vor Ort sehr intensiv unterstützt, organisiert dabei Fahrten zu verschiedenen Betrieben (Molkerei, Farm, Autowerkstatt etc.). So erhalten die Jugendlichen einen ersten Einblick in die unterschiedlichen Berufsfelder.